Aroma-Öl
Kapuzinerkresse
Massage

 

 

 

 

Aromatherapie- Massagen

Der sachlichen, wenig "duftenden" Definition entsprechend, ist die Aromatherapie "die therapeutische Verwendung von Duftstoffen entsprechend den Prinzipien der Naturheilverfahren" und stellt - im Unterschied zur Symptom-orientierten Schulmedizin - eine ganzheitliche Therapieform dar. Die bekannteste Form ist die Massage.

Bei der Aromamassage verwende ich nur hochwertige zertifizierte ätherische Öle. Wobei der Begriff "Öle" hier irreführend ist. Handelt es sich doch bei diesen "Essenzen" um Vielstoffgemische, die keinerlei Ölfilm hinterlassen.
Je nach Hauttyp und Einsatzbereich setzte ich unterschiedliche Basisöle ein (z.B. Mandel-, Jojoba-, Sesam-, Aprikosen- oder Olivenöl).
Dabei achte ich sehr auf die Herkunft und die biologische Verträglichkeit. Egal, ob Sie sich für eine Ganzkörper- oder Teilmassage entscheiden, meine Massagen beginnen immer mit einem kurzen Vorgespräch und enden mit einer Nachruh-Phase und einem Nachgespräch.
Dies dient auch der Auswahl der richtigen Essenzen (momentan praktiziere ich mit über 40 ätherischen Ölen) und geht über die reine Wellness hinaus. Statt einer Massage können Sie auch ein Fußbad oder eine Therapie mit Umschlägen wählen. Dem Einfallsreichtum sind hier fast keine Grenzen gesetzt.

 

Duft-Therapie

Wer mehr über sich und seinen Lebensweg erfahren möchte, kann diese Form wählen. Mittels eines Testbrettes und ca. 22 ätherischen Ölen kann ich Ihnen ein Persönlichkeitsprofil erstellen. Der Ablauf ist eine reine Duftprobe und Gesprächstherapie, bei dem ich als Therapeut nur Zuhörer und Beobachter bin.
Ich stelle nur wenige gezielte Fragen, während Sie an den Düften schnuppern und mir Ihre Assoziationen mitteilen. Die Duft-Therapie-Sitzung schließe ich mit einer kleinen Verwöhn-Behandlung ab. Diese Grundlage kann ich auch für die Aromatherapie- Massagen weiter nutzen und so dient sie in ihrer Form oft als Bestandsaufnahme bzw. Erstkonsultation.

 

Entspannungsmassage

Wer einfach nur abschalten und muskuläre Verspannungen los werden will,kann diese wohltuende Massagetherapie wählen. Sie entspannt und gibt Geborgenheit und Wärme; einfach durch die Berührung geschulter Hände. Hierzu stehen mir verschiedene Techniken aus der klassischen Massage zur Verfügung. Ich gehe hierbei aber auch auf Ihre Bedürfnisse ein. Ob nur sanfte "Streicheleinheiten" oder funktionelle, intensive Lockerungsarbeit an Muskulatur und Verspannungen. Sie entscheiden.

 

"Therapie heißt Begleitung und als solche sind die Anwendungen auch zu sehen.
Sie ersetzen nie einen Arztbesuch."